Zum Inhalt springen

Peer Counseling in unserer Klinik

Was ist Peer Counseling

Peer Counseling ist ein Beratungsangebot von Betroffenen für Betroffene. Dahinter steckt die Idee, dass Menschen, die Ähnliches erlebt haben (Erfahrungsexperten), andere Hilfestellung geben können als Fachexperten (z.B. Ärztlicher und therapeutischer Dienst, Pflege- und Sozialdienst). Vorrangig geht es um Hilfe zur Selbsthilfe.

Was bietet Peer Counseling

Das Peer-Counseling-Angebot der LVR-Klinik Viersen ist eine Kooperation mit der Psychiatrischen Hilfsgemeinschaft Viersen (PHG). Dort arbeiten ausgebildete Erfahrungsexpertinnen und -experten für unterschiedliche psychiatrische Störungsbilder.

Kontakt

Sie erreichen das Peer Team über die mobile Telefonnummer 0160 438 4236.

Weiterführende Informationen zum "Peer-Counseling" finden sie auf den Websites der Psychiatrischen Hilfsgemeinschaft Viersen, der Website des LVR´s und der Website Peer Counseling.

Das Team

Unsere ausgebildeten Erfahrungsexperten:

Bettina Jahnke

Portrait: Genesungsbegleiterin und EX-IN Trainerin Bettina Jahnke
Bild-Großansicht
Bettina Jahnke

Genesungsbegleiterin
EX-IN Trainerin

Denise Heinrichs

Portrait: Genesungsbegleiterin und Erfahrungsexpertin für Borderline und Depressionen Denise Heinrichs
Bild-Großansicht
Denise Heinrichs

Genesungsbegleiterin
Erfahrungsexpertin für Borderline und Depressionen

Thomas Seelert

Portrait: Genesungsbegleiter und Peer-Counselor Thomas Seelert
Bild-Großansicht
Thomas Seelert

Gesundheitsbegleiter
Peer-Counselor

Hans-Gerd Dohr

Portrait: Peer-Counselor Hans-Gerd Dohr
Bild-Großansicht
Hans-Gerd Dohr


Peer-Counselor