Zum Inhalt springen

Gerontopsychiatrische Beratung

Die Gerontopsychiatrische Beratung der LVR-Klinik Viersen und des Kreises Viersen findet im Gerontopsychiatrischem Zentrum der LVR-Klinik Viersen statt. Sie richtet sich an ältere Menschen mit psychischen Erkrankungen und ihre Angehörigen, sowie an Fachdienste.

Wer kann sich an uns wenden?

  • Menschen, die sich beim Altwerden besondere Sorgen machen oder seelische Probleme haben
  • Menschen, die sich um einen altwerdenden Menschen sorgen
  • Pflegende, Berater und Ärzte, die sich um einen altwerdenden Menschen mit seelischen Problemen sorgen.

Wie unterstützen wir Sie und Ihre Angehörigen?

Wir informieren und beraten Sie:

  • Über seelische Beeinträchtigungen und psychische Erkrankungen im Alter wie z.B. Gedächtnisstörungen, Demenz, Depressionen, Ängste und Suchtprobleme
  • Über Möglichkeiten der Diagnostik und Behandlung
  • Zum Umgang mit Erkrankungen
  • Über Hilfen und Entlastungen
  • Wir können Sie im Prozess der Erkrankung begleiten, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen

Alle Gespräche werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Wie arbeiten wir?

  • Gruppenangebote für Betroffene und Angehörige bei Demenzerkrankung
  • Fallbesprechungen, Reflexionen zu psychiatrischen Krankheitsbilder des Alters
  • Ansprechpartner für Facheinrichtungen bei gerontopsychiatrischen Fragestellungen
  • Aufklärung und Information über psychiatrische Erkrankungen im höheren Lebensalter

Telefonzeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag: 8:30 - 17:00 Uhr
Freitag: 08.30 - 15:30 Uhr
Solten Sie uns nicht persönlich erreichen hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter.

Adresse

Vorderfront mit Eingang Gerontopsychiatrisches Zentrum Oberrahserstrasse
Bild-Großansicht
Gerontopsychiatrisches Zentrum

LVR-Klinik Viersen
Gerontopsychiatrisches Zentrum
Oberrahserstr. 2
41748 Viersen
Tel: +49 (0)2162 89748-110

Angebote der Gerontopsychiatrie

Im Gerontopsychiatrischen Zentrum haben wir – teilweise in Kooperation mit weiteren Institutionen – einige Angebote entwickelt, die Ihnen als Begleitung durch die Erkrankung behilflich sein können.

Informationssammlung

Demenzerkrankungen sind durch ihre Komplexität und dem dynamischen Verlauf eine besondere Herausforderung für die Betroffenen und auch deren Angehörige. Nachfolgend möchten wir daher auf eine Vielzahl von hilfreichen Informationen und Unterstützungsangebote aufmerksam machen.

Informationssammlung

Nach oben