Zum Inhalt springen

Therapie

  • Differenzierte Psychopharmakatherapie
  • Verhaltenstherapie/ Gesprächstherapie
  • Training kognitiver Funktionen und sozialer Fertigkeiten
  • Musiktherapie
  • Bedürfnisorientierte Ergotherapie
  • Bewegungstherapie
  • Depressionsgruppe
  • Umfassende Beratung und Unterstützung durch den Sozialdienst, auch im Zusammenhang mit der Pflegeversicherung
  • Wöchentliche internistische Visiten durch einen Facharzt
  • Krankengymnastik nach Bedarf

Weitere Angebote

Einmal monatlich wird eine Angehörigengruppe unter ärztlicher Leitung durchgeführt. Außerdem bieten wir Unterstützung bei der Vermittlung von ambulanter oder vollstationärer Pflege nach Entlassung an.

Informationssammlung

Demenzerkrankungen sind durch ihre Komplexität und dem dynamischen Verlauf eine besondere Herausforderung für die Betroffenen und auch deren Angehörige. Nachfolgend möchten wir daher auf eine Vielzahl von hilfreichen Informationen und Unterstützungsangebote aufmerksam machen.

Informationssammlung