Zum Inhalt springen

Fachärzt*innen-Weiterbildung

Fachärzt*innen-Weiterbildung in der Erwachsenenpsychiatrie

Der Fachbereich der Erwachsenenpsychiatrie der LVR-Klinik Viersen hat die Ermächtigung für die volle Weiterbildungszeit inkl. dem Neurologie-Jahr. Das vorliegende Curriculum soll der*dem Weiterzubildenden Orientierung geben über Grundsätze der Weiterbildung und die abzuleistenden Weiterbildungsinhalte. Die LVR-Klinik Viersen bietet dabei die Schwerpunkte forensische und geriatrische Psychiatrie, suchtmedizinische Grundversorgung sowie Psychotherapie (in Zusammenarbeit mit der Hochschule Niederrhein) an.

Alle Ärzt*innen in Weiterbildung die im Curriculum aufgeführten Angebote/Möglichkeiten nutzen. Es besteht auch die Möglichkeit, in externen Instituten von der Ärztekammer anerkannte Weiterbildungsblöcke zu absolvieren. Die Ableistung der vorgeschriebenen Weiterbildungsinhalte ist zu dokumentieren.

Fachärzt*innen-Weiterbildung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie

Der Fachbereich Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie der LVR-Klinik Viersen hat die Ermächtigung für die volle Weiterbildungszeit. Die Weiterbildung umfasst das gesamte Spektrum kinder- und jugendpsychiatrischer Störungsbilder. Aufgrund der außergewöhnlichen Größe des Fachbereichs und der zahlreichen Behandlungsschwerpunkte besteht die Gelegenheit, sowohl die gesamte Breite der Regelversorgung kennen zu lernen als auch profunde Kenntnisse in vielen Spezialgebieten zu erlangen. Neben der oberärztlichen und chefärztlichen Anleitung erfolgt der fachliche Austausch mit über 30 Ärzt*innen sowie zahlreichen Psycholog*innen, Pflegekräften, Erzieher*innen, Fachtherapeut*innen.

Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen

Es finden sowohl innerhalb der Klinik als auch klinikübergreifend zahlreiche Weiterbildungsveranstaltungen statt. Im Rahmen des ärztlichen Weiterbildungscurriculums besteht zudem regelmäßig Gelegenheit, zum Austausch mit Kolleg*innen aus anderen Fachbereichen oder Kliniken.

Externe Fort- und Weiterbildung

Externe Weiterbildungen ergänzen das Angebot, wobei für Veranstaltungen der LVR-Akademie für seelische Gesundheit die Kosten übernommen werden. Die Kosten für die Balint-Gruppe, die regelmäßig im Haus stattfindet, werden ebenfalls von der Klink übernommen. Außerdem findet stationsbezogen und berufsgruppenübergreifend Fall- und Teamsupervision statt, die ebenfalls von der Klinik finanziert werden. Ergänzt wird das Weiterbildungsangebot durch eine umfangreiche, eigene Fachbibliothek.

Nach oben

Internationale Standards

Klinische Arbeit und Weiterbildung basieren auf internationalen Standards und ständiger Weiterentwicklung, was u. a. durch zahlreiche Veröffentlichungen dokumentiert wird.

Haben Sie Fragen?

Dann wenden Sie sich bitte an die Fachbereiche.

Nach oben

Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde (DGPPN)

Zertifizierung

Seit 2013 ist die Fort- und Weiterbildung der LVR-Klinik Viersen nach den Richtlinien der Deutsche Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde zertifiziert. Die Re-Zertifizierung erfolgte 2020.

Diese Richtlinien basieren auf den UEMS Kriterien zur Qualitätssicherung und -optimierung für Weiterbildungszentren

Nach oben