Zum Inhalt springen

Ausstellung der Malgruppe

Der Maler spricht mit Farbe und Pinsel - der Betrachter spricht in Worten

Drei Bilder der Malgruppe in der Johanniskirche.
Bild-Großansicht
Austellung Malgruppe

Sehr geehrtes Publikum, sehr geehrter Beobachter, sehr geehrte Beobachterin!

Wie nun schon von Zeit zu Zeit üblich, treten wir auch diesmal wieder an die Öffentlichkeit mit unseren Arbeiten. Unsere letzte Ausstellung stand unter dem Zeichen der Imagination, also eher unter dem Zeichen des Geistigen und Ideellen. Unser Motto diesmal hebt einen anderen Aspekt des Malens heraus, nämlich den stofflichen Aspekt: nämlich der Farbe an und für sich.

Wir beobachten das Spiel der Farben und machen uns dann daran, dies als Farbenspieler den Eindrücken entsprechend darzustellen. Wie immer wendet jeder von uns die verschiedensten Materialien und Stile an.

Zum Abschluss noch eine kleine Bemerkung: Der Maler spricht mit Farbe und Pinsel. Dem Betrachtenden fehlen diese Werkzeuge. Folglich ist es an ihm zu sprechen.

Wir laden Sie hiermit zum Betrachten und reden ein. Die Ausstellung ist geöffnet vom 30.07. - 29.11.2019 montags bis freitags von 16:00 - 17.00 Uhr und sonntags nach dem ev. Gottesdienst ab ca. 12:15.